„Ich bin zuhause!“

Wie lange habe ich mich nach diesem Gefühl gesehnt… Beinahe mein ganzes Leben lang.

Das Problem begann schon damit, dass ich mich auf diesem Planeten hier so gar nicht zurechtfinden konnte. Wie sollte ich mich an einem Ort zuhause fühlen, wo offenbar Lügen und Streit und allgemeine Dualität vorherrscht? Wtf?

Doch ja, mehr und mehr gewöhnte auch ich mich daran und begann mein Zuhause rund um meine Eltern aufzubauen, wie dies jedes Kind tut. Sie waren mein Hafen. Doch ich wusste, dass ich diesen früher oder später verlassen, und mein Boot aufs Meer bringen musste.

Bei meiner ersten grossen Liebe dachte ich dann endlich angekommen zu sein. Ich glaubte, meinen finalen Platz in dieser Welt gefunden zu haben – und als unsere Beziehung dann in die Brüche ging, war der schwerste Teil für mich, mein Zuhause zu verlieren – nicht nur die Wohnung, die wir zusammen teilten, sondern auch das seelische Heim, welches wir uns gemeinsam aufgebaut hatten.

Dies war ein sehr, sehr dunkler Moment in meinem Leben, da ich derzeit gerade vieles in meinem Leben loslassen musste, das mir lieb und teuer war – und es schien, als würde ich irgendwo im Nirgendwo stehen. Alleine, nackt, verloren.

Diese Erfahrung brauchte ich. Ich brauchte diesen tiefen Schmerz, um endlich die wahre Sicherheit zu finden. Diese, die mir kein Mann, kiene Freundschaft, keine Leidenschaft der Welt mehr rauben konnte. Die Sicherheit in mir selber.

Das Zuhause in mir, welches ich mir heute liebevoll und reich eingerichtet habe. Ein Zuhause, dass mich frei sein lässt. Ein Zuhause, wo ich Ruhe finde, auch wenn der Sturm im Aussen tobt. Ein Ort, wo ich meine Schuhe in die Ecke knallen kann, meinen BH hinterherwerfe und ich sein kann, wer ich bin. In mir.

 

Wenn auch Du daran interessiert bist, den Ort der Sicherheit in Dir zu finden, dann solltest Du Dich unbedingt bei mir melden, damit wir gemeinsam (und für Dich absolut kostenlos) herausfinden können, ob das „Sheroes – Women of Freedom“ Tansfromationsprogramm für Dich geeignet ist.

Bist Du bereit, Deine Sicherheit zu finden, damit Du so richtig losfliegen kannst?

Dann freue ich mich auf Deine Nachricht.

Am 22. August gehts los und wir graben unsere Wurzeln tief und spannen unsere Flügel weit. Und Du kannst eine dieser Frauen sein!

Melde Dich bei mir und lass uns herausfinden, ob wir zusammen fliegen wollen.

Falls Du jemanden kennst, der von diesem Programm oder diesem Video, Artikel profitieren könnte, dann teile diesen Beitrag! Gemeinsam sind wir stark. Gemeinsam können wir die Welt verändern.

 

Sei die Heldin, die Du in Wahrheit bist!

 

Share the Love!

Be the Love!

[sacramento]Priska xxx[/sacramento]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.