„Priska, bist Du auf Deinem Weg zu Dir auch sensibler und empfindsamer geworden?“

Dies die Frage der Heldin und BetaTesterin meines Online HeldinnenKurses (der MORGEN LIVE GEHT!!!! YIHAAAAA) hat mir schon vor einiger Woche genau diese Frage gestellt, welche ich heute sehr gerne beleuchten möchte.

Tatsache ist, dass wenn wir uns auf unseren HeldinnenWeg begeben, wir Mauern einreissen und uns selbst, unseren Gefühlen viel näher kommen, da wir nicht mehr bereit sind, uns abzulenken (.. was mir persönlich niemals passieren würde, wie das Video beweist.. haha*), vor uns selber und unserem Sein zu flüchten.

Aus diesem Grund kannst Du dies als Indikator für Deine Fortschritte anerkennen. Genau so wie bei der Homöopathie, kann es sein, dass es eine „Erstverschlechterung“ gibt, da endlich Licht ins Dunkel gebracht wird.

Es gibt einen Grund, warum wir so tunlichst versuchen, diese Dinge zu verdrängen. Denn oft sind es nicht die angenehmen Dinge, die sich im Keller unseres Seins türmen – und daher ist diese Aufräumzeit oft etwas anstrengend. Sie ist jedoch der einzige Weg, um in die wahre Freiheit zu gelangen.

Fühle Deine Gefühle und werde frei (tweet it)

Also liebe Linnea, pack Deine Taschentücher ein, umarme Deine Tränen, Deinen Groll, Deine Angst und werde immer freier von all dem Ballast, der Dich davon abhält, Dein authentischstes Selbst zu sein.

Du bist wunderbar!

 

Und? Kennst Du das Thema von Linnea? Wenn ja, wie gehst Du mit Deinen Gefühlen um und wie begegnest Du ihnen?

Ich freue mich sehr, von Dir in den Kommentaren zu lesen!

Wenn Du noch nicht Mitglied des kostenlosen SoulFreedom Tribes bist, dann trage Dich jetzt gleich in den untenstehenden SoulFreedomLetter ein und verpasse von nun an nie mehr eine Inspiration, Aktion oder Information, welche ich nur in meinen Emails teile. Kostenlose HeldinnenMeditation und Worksheet inklusive.

Und falls Dir dieser Artikel und das Video gefallen haben, dann lade ich Dich von Herzen ein, sie mit Freunden und Familie zu teilen; denn genau darum geht es in diesem Tribe. Gemeinsam sind wir stark. Gemeinsam können wir die Welt verändern.

Share the Love!

Be the Love!

In sommerlicher Dankbarkeit und Vorfreude auf den morgigen Launch

[sacramento]Priska xxx[/sacramento]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.