Unkategorisiert

Von Träumen und mutigen Küssen

Gerade eben habe ich mich mit meiner SeelenSchwester und AlignmentSister getroffen und wir haben gemeinsam gross, riesig, gigantisch gross und laut geträumt. So laut, dass das Leben ohne Zweifel sehr klar darauf antworten wird. {Ich freue mich schon! }

Aus dem Nichts meinte sie, ihre Hand auf dem Herzen liegend: „Priska, do you have any idea, how incredible you are in tickling my adventurous self awake? You’re so brave. I see you doing all these things and then I think to myself – hell, when Priska can do it, I can do it too! You make me stand up to my most best self.“

{Priska, weisst du eigentlich, wie unglaublich gut darin du bist, mein abenteuerliches Selbst wach zu kitzeln? Du bist so mutig. Und ich sehe dich all diese Dinge tun und denke dann: Mensch, wenn Priska es tun kann, dann kann ich das auch. Du lässt mich für meine beste Version meinerseits gehen.“}

Den Titel der „HeldinnenWachküsserin“ hat mir eine Klientin bereits vor Jahren gegeben, als ich ihr auf die Frage antwortete, was ich den genau tue.

Nun denn, ich küsse Heldinnen wach.

Nein, keine Prinzessinnen, – Heldinnen. Denn mit Rosa und Glitzer hab ich’s nicht so;)

Ich bin so richtig gut darin, die innere Abenteurerin in Menschen wach zu rütteln und sie an ihre Träume und Wünsche zu erinnern.

Denn wir hatten sie alle. Die grossen Träume unserer Kindheit.

Vielleicht wolltest du Königin werden. Vielleicht als Forscher in einem Ballon um die Welt fliegen oder aber Menschen retten, als draufgängerischer Superman.

All diese Träume leben auch heute noch in dir. Vielleicht haben sie ihre Gestalt geändert und die Königin ist nun echtem Selbstwert gewichen, der dich auf dem Thron deines Lebens sitzen lässt. Die BallonGeschichte hat ihren Platz einer Weltreise frei gegeben und der Superman möchte ganz einfach mehr Mut in seinem Leben, um für das einzustehen, was ihm wirklich wichtig ist.

Denn weisst du was: Träume sterben nicht.

Sie können sich verändern. Und ganz oft werden sie in den tiefsten Keller unseres Bewusstseins weggesperrt, da sie uns ansonsten traurig machen. Weil sie stören.

Traurig, weil es in unserem Leben so gar keinen Platz für diese Wünsche hat. Weil wir sie verraten haben. Und weil wir sie vielleicht der Sicherheit oder Vernunft geopfert haben.

Es ist Zeit, diese wieder auszugraben. Ihnen neues Leben zu schenken und ihre Form neu zu erforschen.

Kannst du dich erinnern? Wie dich diese Träume fühlen liessen? Wie sie dich lebendig machten? Wie du dich hibblig auf das Leben gefreut hast und kaum warten konntest, diese Abenteuer zu erleben?

Dieses Kribbeln im Bauch, das wir vielleicht als Erwachsene kennen, wenn wir uns gerade frisch verliebt haben und die gesamte Welt Kopf steht; der Himmel etwas blauer und das Gras einen Tick grüner und das Leben ganz einfach so viel schöner und aufregender ist.

Das kannst du nochmals erleben. Und noch einmal. Und nochmal. Denn wisse – das Leben wartet auf dich. Deine Träume warten auf dich.

Sei vernünftig (oder eben nicht) und lebe sie. Denn sie sind das Salz in der Suppe Leben. Sie reissen dich raus aus dem Grau und schmeissen dich rein ins Abenteuer. In das kleine und das grosse – denn weisst du was?  Es ist niemals zu spät. Und manchmal braucht es ganz wenig Aufwand, um wirklich, wirklich glücklich zu sein.

Du musst nur wissen, WAS du tun kannst. Und wie du wieder träumen kannst.

Deine innere Heldin wartet auf dich.

Folge ihrem Ruf.

Wache auf.

AUF!

Nächsten Sonntag schliessen sich die Tore zum 6wöchigen SHEROES Programm.Falls du Interesse hast, dein Leben dauerhaft zu verändern, deine Träume zu befreien und dein Glück in die Hand nehmen willst – zögere nicht lange und schreibe mir eine Mail an soulfreedom{at}priskabaumann.com, damit wir ein unverbindliches und für dich 100%ig kostenloses KennenlernGespräch führen können, in welchem ich dir alles genau erkläre und gemeisam herausfinden, ob dieses Programm für dich auch wirklich so richtig passt.

Warte nicht auf den perfekten Moment – er wird niemals kommen, wenn du ihn nicht zu einem solchen ernennst.

Gross und wild träumend

[sacramento]Priska xxx[/sacramento]
Unkategorisiert

Wie Deine Träume wahr werden

Dass wir alle machtvolle SchöpferInnen sind, muss ich Dir nicht erzählen.

Wir alle erschaffen bewusst und unbewusst unsere Welt und kreieren mit unseren Gedanken, und besonders mit den Gefühlen, die diese Gedanken in uns auslösen, unsere Wirklichkeit.

4-5 Prozent sind davon bewusst – und der Rest läuft ganz „automatisch“ in uns. Kein Wunder, braucht es einiges an Effort, um jahr(zehnte) lange Glaubenssätze und Muster in unserem System zu ändern. Doch es ist möglich.

Visualisieren ist nicht nur in meinem HeldinnenKurs ein wichtiges Element, sondern eines, von dem ich auch im heutigen Video erzähle.

ENGLISH VERSION HERE!

(mehr …)