Die Wahrheit.

Noch nie, wirklich NIE in meinem Leben war ich so brutal ehrlich, wie im Moment gerade. Nicht nur mit anderen, vorallem aber auch mir selbst gegenüber.

Die Situation, in der ich mich befinde, zwingt mich in allen Aspekten meines Seins hinzuschauen, und mich ihnen in meiner vollen Verletzlichkeit zu stellen. Manchmal tut es so verdammt weh. Manchmal möchte ich wegrennen, mich verstecken oder ganz einfach mal den Pauseknopf drücken.

Doch den habe ich bis jetzt noch nicht gefunden. Gottseidank. Denn ich weiss, dass alles aus einem bestimmten Grund geschieht. Und dies lässt mich durchatmen. Dies gibt mir die Ruhe in dem Sturm.

Noch nie in meinem Leben war ich von so viel Schmerz umgeben. Meinem eigenen und dem von anderen Menschen, mit welchen ich sehr direkt oder indirekt verbunden bin. (Falls Du meine Geschichte nicht kennst – HIER findest Du das Video, indem ich meine Geschichte erzähle. Aktiviere die Deutschen Untertitel, falls Du kein Englisch sprichst!).

Ich bin unendlich dankbar für all die Erfahrungen, welche ich gerade machen darf – und die Rückmeldungen auf meine eigene Ehrlichkeit lässt mich still werden. Vor einer Woche habe ich das untenstehende Video (leider nur auf Englisch) auf Facebook gepostet und es wurde bisher über 1600 Mal angeschaut. In nur 6 Tagen.

Dies zeigt mir – Ehrlichkeit ist ein Thema, welches uns alle angeht. Authentizität ist der Schlüssel zur inneren und äusseren Freiheit – und wenn wir nicht aufhören vor uns selbst wegzurennen, werden wir niemals glücklich werden.

Es bringt nichts, Vogelstrauss zu spielen. Wenn das Leben mir Schmerz bringt, dann tut es dies aus einem ganz bestimmten Grund: Um mich stärker zu machen. Mitfühlender zu machen. Den Muskel der Selbst- und der Liebe zu anderen zu trainieren.
Er ist da um mich wachzurütteln und hinzuschauen.

Und dies gilt auch für Dich.

Steh auf Schwester, Bruder, ziehe Dein Schwert der Wahrheit und werde frei.

Tut es weh? Garantiert.

Macht es Angst? Und wie!

Wird es Dich befreien und heilen? Es ist der einzige Weg.

Die Wahrheit wird Dich befreien.

Bist Du bereit, Dein Schwert der Wahrheit in die Hand zu nehmen? Bist Du bereit, Deinen HeldinnenWeg zu gehen und wünschst Dir eine helfende Komplizin an der Seite, welche Dich ein stückweit auf Deinem Pfad begleitet?

Dann melde Dich jetzt bei mir für ein kostenlosese Kennenlerngespräch.

Und hey – ich bin jetzt auch verdammt ehrlich, aber ich arbeite nur noch ausschliesslich mit Menschen, welche bereit sind Ihre eigene Freiheit wahrlich zu finden und sich nicht hinter hunderttausen Ausreden verstecken. Denn das, liebe Schwester, wird Dich nicht weiterbringen.

Du bist kein Opfer, sondern eine Überlebende  – oder vielmehr eine Heldin in Ausbildung.

Komm zurück in Deine Kraft und gewinne die Macht über Dein Leben zurück.

Denn da, genau da gehört sie hin – und sonst nirgens!

 

What darling, what if you hurt.

What if following your truth means hurting someone, you care about.

What if your hearts decision causes immense pain and suffering in another life?

Can you still be true to yourself?

Can you still stick to what you believe in, even if this means to crush violently someone elses dreams?

Are you willing to lovingly walk this path, even if it hurts you in the deepest core of your being?

Are you strong enough to look this persons pain directly into the eyes and still be firm in your own place of inner knowing?

Are you?

Are you loving yourself that much?

Selflove and being truthful to youself sometimes is devastating.

You will get hurt and you will hurt – but darling – in the end of the day you will look into the mirror and know, that you did the right thing.

Radical Selflove is nothing for the weak or for the cowards.

Radical Selflove means surrendering to your deepest wounds and fears and to stand up after each and every fall. And believe me – you will fall. You will hurt and get hurt.

Real Selflove is neither selfish nor egocentric. It’s being honest and compassionate with yourself and others.

Nothing fake can make somebody happy.
Let the truth hurt – yourself and others – and let it heal.

***

Was, Liebes, was geschieht, wenn du verletzt?

Was, wenn Du auf Deinem Weg der Wahrheit jemanden verletzt, der Dir wichtig ist?

Was, wenn Deine Herzensentscheidungen grossen Schmerz in einem anderen Leben bedeutet?

Kannst Du dann noch zu Dir stehen?

Kannst Du noch immer an Deiner Wahrheit festhalten, auch wenn Du damit die Träume einer anderen Person zerschmetterst?

Bist Du bereit, diesen Weg in Liebe zu gehen, auch wenn es so sehr weh tut?

Bist Du stark genug, dem Schmerz des anderen in die Augen zu sehen und in Deiner Wahrheit verankert zu bleiben?

Bist Du?

Liebst du Dich so sehr?

Selbstliebe kann manchmal verdammt weh tun.

Du wirst verletzt und Du verletzt – aber Liebes – am Ende des Tages kannst Du in den Spiegel schauen, und weißt, dass Du ehrlich warst.

Radikale Selbstliebe ist nichts für Schwache oder Feiglinge.

Radikale Selbstliebe bedeutet, Deinen tiefsten Wunden und Ängsten zu begegnen und nach jedem Sturz wieder aufzustehen. Und glaube mir – Du wirst umfallen.

Echte Selbstliebe ist weder egoistisch noch egozentrisch.
Sondern wahrhaftig und mitfühlend – mit sich selbst und anderen.

Nichts Unechtes kann jemals echtes Glück bringen.
Lass Dich von der Wahrheit verletzen – Dich selbst und andere – und lasse sie heilen.

Priska Helena Baumann

 

Falls Du Dich für meinen persönlichen Weg, meine Auswanderungs- und LiebesStory,  sowie Insights interessierst:

Abonniere meine HeldinnenGeschichte auf YouTube und besuche mich auf Facebook, wo ich regelmässig auch Fotos meines Abenteuers in den Niederlanden teile!

Falls Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann lade ich Dich von Herzen ein, ihn mit Freunden und Familie zu teilen; denn genau darum geht es in diesem Tribe. Gemeinsam sind wir stark. Gemeinsam können wir die Welt verändern.

Und wenn Du noch nicht Mitglied des kostenlosen SoulFreedom Tribes bist, dann trage Dich jetzt gleich in den untenstehenden SoulFreedomLetter ein und verpasse von nun an nie mehr eine Inspiration, Aktion oder Information, welche ich nur in meinen Emails teile. Kostenlose HeldinnenMeditation und Worksheet inklusive.

Share the Love!

Be the Love!

[sacramento]Priska xxx[/sacramento]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.